Rocket League wird bald Free-2-Play



  • Knapp fünf Jahre nach dem Release von Rocket League haben sich die Entwickler von Psyonix nun für eine Umstellung auf das Free-2-Play-Modell entschieden. Noch in diesem Sommer wird der Autofußball-Titel für alle Spieler kostenlos sein. Gleichzeitig wird das Spiel für Neulinge nur noch exklusiv im Epic Games Store erhältlich sein. Zur Umstellung wird es außerdem ein umfangreiches Update geben, das zahlreiche neue Features zu Rocket League bringt. Auch hier wurden schon erste Details dazu verraten.

    Unter anderem wird euer Fortschritt bald auf allen Plattformen zur Verfügung stehen, wenn ihr euer Konto mit eurem Epic-Account verknüpft. Neben dem Inventar und dem Fortschritt im Rocket Pass wird auch der kompetitive Rang überall gleich sein. Psyonix hat zudem Änderungen für den Turnier- und Challenge-Modus in Planung.

    Die Macher haben auch einige Belohnungen für Spieler vorbereitet, die den Titel bereits vor der Umstellung gekauft haben. Dazu gehört der Faded Cosmos Boost, ein Upgrade für über 200 Common-Items auf den Legacy-Status, den Golden Cosmos Boost, die Dieci-Oro Wheels, den Huntress Player Banner sowie einen "Est. 20XX"-Banner, der den Beginn eurer Karriere in Rocket League zeigt. Auch wenn das Spiel künftig nur noch im Epic Games Store erhältlich sein wird, soll die Steam-Version auch weiterhin mit allen Updates ausgestattet werden. Das hat Psyonix in der Ankündigung bereits versprochen. Weitere Details zur Umstellung gibt es in den nächsten Wochen.


Anmelden zum Antworten