The Last of Us 2: Keine Story-DLCs geplant - kommt ein Multiplayer-Projekt?



  • The Last of Us 2 erhält womöglich keine Story-DLCs. In einem aktuellen Video-Podcast mit dem Team von Kinda Funny Games erklärt Neil Druckmann, Vice President von Naughty Dog und Director des Action-Adventures, dass sich derzeit keine Erweiterungen für The Last of Us 2 in Planung befinden. DLCs, die die Spielwelt oder Story erweitern könnten, sind demnach nicht angedacht. Über die vergangenen Jahre hatte Naughty Dog Standalone-Spiele wie The Last of Us: Left Behind und Uncharted: The Lost Legacy veröffentlicht, die im Grunde als "Story-DLCs" für The Last of Us beziehungsweise Uncharted 4: A Thief's End dienten.

    Für The Last of Us 2 ist eine derartige Erweiterung aktuellen Planungen zufolge nicht vorgesehen. Druckmann ergänzte, dass die Story des Action-Adventures fertig erzählt ist. Immerhin scheint Naughty Dog an einer Online-Erfahrung zu The Last of Us zu arbeiten, wie Druckmann durchblicken ließ. Konkrete Details nannte er allerdings nicht. Im September 2019 wurde bekannt, dass ein Mehrspieler-Modus aufgrund des Singleplayer-Umfangs definitiv nicht zum Launch von The Last of Us 2 geplant ist. Zu welchem Zeitpunkt und in welcher Form ein möglicher Mehrspieler-Part erscheint, steht bisher nicht fest.


Anmelden zum Antworten