Playstation 5: Dual Shock 5 verbindet sich laut Patent wohl direkt mit Playstation Now



  • Es ist ein sehr interessantes Patent von Sony rund um den neuen Dual-Shock-5-Controller der Playstation 5 aufgetaucht. Laut diesem verbindet sich der Controller direkt mit dem Streaming-Service Playstation Now, ohne, dass ein weiteres Gerät notwendig ist.

    Nur mit dem Dual Shock 5 spielen

    Google will, dass ihr mit dem Streaming-Service Stadia unabhängig vom Gerät etwa auf einem Smart-TV oder dem Smartphone spielen könnt. Es ist keine Konsole dafür nötig. Ihr nutzt den Stadia Controller, wenn ihr möchtet, verbindet euch mit dem Service und legt los. So etwas scheint auch Sony vorzuhaben. Denn einem Patent zufolge könnt ihr euch nur mittels des Dual-Shock-5-Controllers mit dem Streamingdienst Playstation Now verbinden und ohne ein weiteres Gerät losspielen. Es gibt allerdings noch keine weiteren Informationen hierzu.

    Ob der Dual Shock 5 dies also wirklich kann, ist noch gar nicht klar. Das Patent von Sony deutet allerdings darauf hin. Vielleicht erfahren wir schon bald mehr darüber, zu was der neue Controller der Playstation 5 fähig ist.

    Quelle: Playfront / pcgames.de



  • Also wenn man im Browser Playstation Now mit dem DS5 Controller, der direkt per WLAN mit Playstation Now spricht zocken kann, währe das echt ein Fortschritt.


Anmelden zum Antworten