Elden Ring: Releasedatum angedeutet, Details zum Kampfsystem



  • Bisher ist nicht bekannt, wann wir mit dem Release von From Softwares Action-Rollenspiel Elden Ring rechnen dürfen. Es sollte aber noch vor dem Start der nächsten Konsolengeneration soweit sein, da Elden Ring für die PS4 und Xbox One - neben dem PC erscheint

    Auf Reddit tauchte nun das Datum April 2020 als Releasetermin von Elden Ring auf. Darüber hinaus heißt es, dass wir erstes Gameplay bei den The Game Awards im Dezember zu sehen bekommen.

    Außerdem gibt es einige Details zu den Kämpfen im Spiel:

    Der größte Teil des Kampfes basiert auf dem Fundament der Souls-Reihe.
    Die Kräfte, die ihr von den Bossen erhaltet, sind Combos wie die Prothese in Sekiro, jedoch gelten sie für alle Waffen.
    Einige Kräfte können auch in der offenen Welt genutzt werden, um neue Wege zu beschreiten, ähnlich wie in Zelda.
    Es wird eine "FP"-Anzeige geben, welche Teil der neuen "Burn"-Mechanik ist. Mit diesen Kräften verbrennt ihr eure Arme, bis sie zu Asche werden. Ihr könnt außerdem mechanische Arme als schwächeren Ersatz verwenden.
    Gliedmaßen werden von Feinden fallen gelassen, aber nur einige können als Ersatz für eure Arme verwendet werden. Die meisten sind faulig oder bereits verbrannt. Die Gliedmaße sind auch Teil eines "Bündnis-Systems".
    Wenn ihr euch an einem bestimmten "Altar" ausruht, stellt ihr eure Arme vollständig wieder her.
    Stealth-Kills ermöglichen es, sich ein wenig von den Verbrennungen zu erholen.
    Spezifische Fähigkeiten sind etwa ducken, schwimmen, tauchen, Kraft ausüben, stürzen, Kräuter herstellen, zaubern, parieren, ablenken, klettern, sich in der Umgebung verstecken, Glaube, rollen, Superrüstung, Hochsprung, Bewusstsein, Wissen.
    Es gibt Fähigkeitsbäume mit verschiedenen Pfaden.
    Die zugewiesenen Fähigkeiten hängen von eurer Startklasse ab. Abhängig von euren "Build" erhaltet ihr durch Skillpunkte während des Spiels neue Fertigkeiten.
    Eure Arme sind auch eine neue Spielmechanik.
    Es gibt einen "Hand" -Befehl.
    Ihr müsst eure Waffe wegstecken, um den Befehl "Hand" zu verwenden.
    Greift und werft Objekte (Unterbrecher, Hebel, Steine...), schiebt Steine, inspiziert Wände und schiebt Blöcke manuell, indem ihr sowohl den Controller als auch den Befehl "Greifen" verwendet.
    Es gibt keine Hinweise, was ihr greifen / schieben könnt. Ihr müsst dies selbst herausfinden.
    Diese Informationen zu Elden Ring sind noch als Gerüchte zu bewerten, da sie nicht von From Software bestätigt wurden.
    Quelle: pcgames.de


Anmelden zum Antworten