Prügelspiel Double Dragon bekommt Teil 4 auf PS4 und PC



  • Pünktlich zum 30. Geburtstag erscheint eine Fortsetzung des Prügelspiel-Klassikers Double Dragon für PlayStation 4 und PC.
    Wer in den 1980er-Jahren fortschrittlichste Videospieltechnik erleben wollte, der musste in die Spielhalle gehen: Ein Jahrzehnt lang waren Arcade-Automaten die Speerspitze der interaktiven Bildschirmunterhaltung, ein großer Teil der Games-Branche verdiente sich erste Sporen mit der Entwicklung - oder dem Kopieren - von Arcade-Games. Einer der Toptitel des Jahres 1987: Das seitlich scrollende Prügelspiel Double Dragon des japanischen Unternehmens Technos.

    Beim ersten Double Dragon entführte eine üble Gang 1987 die Angebetete des Helden Billy.
    In Double Dragon durften zwei Spieler in der Rolle der Kampfsport-Zwillinge Billy und Jimmy Lee von links nach rechts wandern und dabei eine Unzahl böse Buben mit Fäusten, Füßen und aufsammelbaren Nahkampfwaffen traktieren. Grund der Übung: Natürlich eine Frau, Billys Angebetete Marian, die von einer üblen Gang entführt wurde.

    Nach einigen Fortsetzungen, Remakes und Emulationen wird pünktlich im 30. Geburtsjahr eine neue Episode des Beat'em-Up-Klassikers erscheinen: In Japan kommt Double Dragon 4 am 30. Januar auf die PS4, als digitaler Download für schlappe 800 Yen (ca. 6,50 Euro). PC-User dürfen sich zudem über Steam an der neuen Prügelorgie beteiligen. Dabei scheinen die Entwickler, die sich teilweise aus dem Double Dragon-Urteam formieren, vor allem nostalgische Gefühle in den Spielern wecken zu wollen: Die neu gestartete Double Dragon 4-Website sowie ein erster Trailer versprechen ziemlich klassische Pixel-Prügeleien.


    Quelle


Anmelden zum Antworten