ARK: Survival Evolved: Sony gibt "Okay"



  • Das Survival-MMO Ark: Survival Evolved erscheint in Kürze auf Sonys Konsole.

    Abstraction Games, welche sich um die Portierung des Onlinespiels für die Playstation 4 kümmern, haben über Twitter bekannt gegeben, dass Sony das "Go" für den Release des Spiels gegeben hat. Damit endet eine längere Odyssee, denn Sony wollte Ark eigentlich nicht veröffentlichen, solange es sich noch in der Early Access Phase befindet. Da aber noch nicht absehbar ist, wie lange dies noch der Fall ist, wollten die Entwickler natürlich, dass Besitzer eine PS4 trotzdem in den Genuss des Dino-Spiels kommen. Nach längeren Verhandlungen hat Sony den Zertifizierungsprozess des MMOs offenbar abgeschlossen. Damit steht einer Veröffentlichung für die Konsole nichts mehr im Weg.

    Allerdings ist momentan noch nicht bekannt, wann genau Ark: Survival Evolved für die Playstation 4 erscheinen wird. Doch das dürfte nicht mehr allzu lange dauern. Fans können als mit einer baldigen Ankündigung des Launchtermins rechnen.

    Quelle: Twitter



  • Wie ARK: Survival Evolved-Entwickler Studio Wildcard vermeldet, erscheint die PS4-Version des Survival-Spiels am 6. Dezember. Ihr habt dabei die Möglichkeit, den Titel in zwei Varianten zu kaufen. ARK: Survivor’s Pack fasst das Hauptspiel mit der Erweiterung Scorched Earth zu einem Preis von 49.99 Euro zusammen. Alternativ könnt ihr aber auch Survival Evolved für 34.99 Euro erwerben und Scorched Earth irgendwann für 19.99 Euro nachkaufen.



  • Es ist für 50€ nun im Store


Anmelden zum Antworten