Gold-Controller und neue Entwicklung



  • Für diejenigen unter euch, die dem Gaming-Erlebnis eine neue luxuriöse Note geben möchten, ist der PlayStation-4-Controller des Herstellers ColorWare einen Blick wert. Das Besondere: Die Knöpfe des Gamepads bestehen aus 24-karätigem Gold und dürften so auch dem ausdauerndsten Spiele-Marathon an der Sony-Konsole standhalten.

    Die Frage, ob ein Controller für eure PlayStation 4 mit Knöpfen aus Gold unbedingt notwendig ist, beantwortet sich eigentlich von selbst. Wollt ihr allerdings das Spielerlebnis auf der Konsole auf ein neues Level heben und in Sachen Design noch einen oben draufsetzen, ist der Dualshock 4 Pearl mit Knöpfen aus 24-karätigem Gold des Herstellers ColorWare eine gute Option – vorausgesetzt natürlich, ihr verfügt über das nötige Kleingeld. Die auf 100 Exemplare limitierte Sonderedition ist nämlich ganz bestimmt kein Schnäppchen: 199 US-Dollar müsst ihr aktuell für das Gamepad auf den Tisch legen. Hätte ich gerade zuviel Geld,würde ich den kaufen^^ 0_1466760232997_PS4-Controller-Gold.jpg

    Laut einigen Dokumenten, die Sony bei der amerikanischen FCC vorgelegt hat, arbeitet der japanische Konzern zudem an einem neuen Playstation-Controller.
    Der Controller hat den Produktcode CUH-ZCT2U und das selbe Gewicht und Stromversorgung wie der aktuelle DS4. Die aktuell einzig sichtbare Änderung ist die Bluetooth-Antenne. Es ist möglich, dass diese neue Version des DS4 zusammen mit der Playstation 4 Neo kommt.


Anmelden zum Antworten