Neue Saison/großes Update in Rocket League



  • Psyonix hat das Februar-Update für Rocket League veröffentlicht. Der Patch aktualisiert den extrem erfolgreichen Genremix auf Spielversion 1.11. Die Neuerungen und Änderungen waren größtenteils bereits bekannt: Ein Highlight sind sicherlich die sogenannten "Rocket Labs", in denen noch unfertige Arenen vorab angetestet werden können.
    ->die Maps sind echt geil
    Des Weiteren wurden ein Kategorie-System ("Common", "Premium". "Limited" und "Uncommon") für Gegenstände eingeführt, wie man es beispielsweise von Rollenspielen her kennt.

    Mit dem Release von Patch 1.11 endet außerdem die erste Saison in Rocket League. Wer mindestens auf einem Bronzerang steht, erhält eine Belohnung. Gleichzeitig beginnt die nun sogenannte "Competitive Season 2". Bei der in wenigen Tagen erscheinenden Xbox-One-Version sollte all das schon vom Start weg an Bord sein. Psyonix hat nämlich versprochen, dass die Umsetzung dem Stand der beiden Originalfassungen (PC, PS4) entsprechen wird. Weitere Infos zum Februar-Update für Rocket League findet ihr hier und hier.

    Die wichtigsten Neuerungen des Rocket League - Patch 1.11:
    Ranked play Season 1 has ended and rewards will be given to all ranked participants bronze or above
    Ranked Season 2 play has begun (renamed to "Competitive Season 2″)
    The "Rocket Labs" experimental playlist is now available for casual Online play
    New Item Rarity system introduced, "Common" and "Uncommon" items can now be found after Online matches
    "Wasteland" arena has been added to Competitive Playlists
    "Snow Day" can now be played in Private Matches
    Performance has been improved in multiple Arenas
    (BETA) Player Reporting feature has been added
    "Quick Chat Only" filter has been added to Text Chat options
    Russian and Turkish language support has been added
    Multiple outstanding bugs have been fixed


Anmelden zum Antworten