The Quiet Man: Neues Actionspiel mit taubstummem Protagonisten



  • Auf ihrem doch recht kurzen Showcase auf der E3 2018 hatten Square Enix zwar nicht unglaublich viele neue Spiele parat, die wir bisher noch nicht auf einer Pressekonferenz gesehen haben, aber mit The Quiet Man haben sie uns doch überraschen können. Das Spiel dreht sich anscheinend um einen taubstummen jungen Mann, der in New York City lebt. Der Anfang des Trailers zeigt sich noch als reale Sequenz mit echten Schauspielern, die nahtlos in das Gameplay übergeht.

    Der junge Mann kommt in eine Gasse, in der Hand hält er eine Papiertüte. Vor ihm sind drei Männer - offenbar Gangmitglieder -, und sprechen ihn an. Er zeigt jedoch auf sein Ohr und bedeutet, dass er sie nicht hören kann. Er legt seine Tüte ab und zwei der Männer gehen auf ihn zu, während die realen Schauspieler zu Spielfiguren werden. Während der Quiet Man die beiden übel aufmischt, werden die Worte "Silence rings loudest" eingeblendet.


Anmelden zum Antworten