For Honor: Ubisoft blickt im Video auf Vergangenheit und Zukunft des Actionspiels



  • In einem neuen Video spricht das Entwickler-Team von For Honor über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des actionreichen Metzel-Spiels. Die Macher von For Honor schwelgen in Erinnerungen und fassen die Geschehnisse im Kampfspiel vom Release bis heute zusammen. Zudem heben sie die Besonderheit hervor, dass For Honor ein Live-Spiel ist, das durch konstante Verbesserungen immer mehr an Content bietet.

    Außerdem betont der Brand Director des Spiels, Luc Duchaine, dass Live-Spiele durch die Zusammenarbeit von Entwicklern und Spielern besonders schön seien. Beispielsweise konnte dadurch der Trainings-Modus in For Honor zustandekommen.

    Auch Damien Kieken, Game Director von For Honor, kommt zu Wort und erwähnt, dass insgesamt mehr als 5.000 Inhaltsbestandteile seit Release in integriert wurden. Das letzte gewaltige Update zu For Honor erschien vor zwei Wochen und beinhaltete unter anderem mehrere Events.

    Zudem sollen die Fans auf die bevorstehende E3 eingestimmt werden, insbesondere auf die Pressekonferenz von Ubisoft, die bereits am 11. Juni stattfindet. Die Entwickler deuten am Ende eines Videos noch einige Überraschungen an, die auf der Pressekonferenz enthüllt werden.


Anmelden zum Antworten