Sony wird drei neue PS4-Spiele schon vor der E3 ankündigen



  • Viele Spieler freuen sich schon auf die Spielemesse E3 und warten schon gespannt darauf, was Sony wohl für neue Spiele ankündigen wird. Doch ihr müsst gar nicht so lange warten.

    Denn Sony hat über den eigenen Blog bekannt gegeben, noch vor der E3 drei neue Spiele anzukündigen.

    • Am Mittwoch, den 6. Juni steht die Enthüllung eines PS4-Spiels mit PSVR-Support an
    • Am Donnerstag, den 7. Juni folgt die Bekanntgabe des Releasetermins eines Worldwide Studios Titels
    • Am Freitag den 8. Juni folgt die Ankündigung eines neuen Playstation-4-Spiels
    • Am Samstag, den 9. Juni kündigt Sony einen PSVR-Titel an
    • Am Sonntag, den 19. Juni gibt es weitere Details zu heiß erwarteten PSVR-Spielen

    Die Bekanntgabe wird jeweils um 17 Uhr stattfinden.

    Gerüchten zufolge könnte es sich bei den Spielen um die Titel Bloodborne 2, ein PSVR-Remake von Resident Evil 2 und Devil May Cry 5 handeln. Außerdem könnte ein PSVR-Spiel zu Bioshock angekündigt werden. Das wurde bisher aber noch nicht bestätigt.

    Quelle: Playstation Blog/ pcgames.de



  • Diesen Mittwoch wurde Tetris Effect angekündigt.
    Tetris Effect wird um dynamische Hintergründe und Welten erweitert, die sich im Laufe des Spiels verändern und entwickeln und so für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen. All das erlebt ihr dank Playstation VR auch als Virtual-Reality-Spiel. Auf der PS4 Pro spielt ihr sogar in 4K mit 60 fps. Sony erklärt, dass Tetris auch Tetris bleibt, ihr das Spiel so aber noch nie erlebt, gehört, gesehen und gespürt habt.

    Erscheinen wird Tetris Effect in diesem Herbst.


Anmelden zum Antworten