Friday the 13th: The Game stellt neue Einzelspieler-Herausforderungen vor



  • Nach einer weniger aufregenden Veröffentlichung hat sich „Friday the 13th: The Game“ langsam wieder gemacht, indem neue Inhalte, Charaktere, Modi und mehr dem Spiel hinzugefügt wurden. Der neueste Inhalt ist eine neue Reihe von Einzelspieler-Herausforderungen.

    Der Verlag Gun Media zeigte einen Trailer, der uns einen Vorgeschmack auf diese Herausforderungen gab. In der Beispielherausforderung müssen Spieler, wie Jason, zwei gestrandete Teenager ermorden, die ihr Auto reparieren. In Anbetracht der methodischen Geschwindigkeit, mit der sich der Spieler an die Situation annähert, ist es wahrscheinlich, dass das Ziel darin besteht, nicht gesehen zu werden.

    Die Herausforderungen beinhalten blutige, situative Kills, abhängig davon, wo Jason ihr Ziel tötet. Als ein Charakter den Hinterreifen seines Autos hebt, um ihn zu reparieren, entfernt Jason das Auto und zerquetscht den Kopf des Teenagers.

    Wie viele dieser Herausforderungen es gibt und wie regelmäßig Gun media diese plant, ist bislang noch unklar.


Anmelden zum Antworten