Gran Turismo Sport: Zwölf neue Fahrzeuge für den PS4-Racer



  • Producer Kazunori Yamauchi hat auf Twitter mitgeteilt, dass die Besitzer des Rennspiels "Gran Turismo Sport", das im vergangenen Jahr für die PlayStation 4 veröffentlicht wurde, in der kommenden Woche mit neuen Fahrzeugen bedacht werden. Zwölf neue Rennboliden werden in Aussucht gestellt. Und auf Twitter seht ihr bereits die Silhouetten, die andeuten, um welche Flitzer es sich handelt. Eine offizielle Liste mit den Fahrzeugen, die in der kommenden Woche ein Teil von "Gran Turismo Sport" werden, gibt es noch nicht.

    Changelog zum neuen Update noch nicht bekannt
    Einige der Fahrzeuge lassen sich aber dank der Silhouetten erkennen. Mit dabei sind demnach ein Alpine A110, ein älteres Modell des Toyota Supra, ein Audi R8 und einen Lamborghini. Die weiteren Umrisse seht ihr oben auf dem Newsbild und im unten eingebundenen Tweet. Welche weiteren Änderungen und Verbesserungen ein Teil des neuen Updates für "Gran Turismo Sport" sind, ist bislang nicht bekannt. Erwartet werden unter anderem neue Events und Strecken.


Anmelden zum Antworten