Need for Speed Payback: ​Multiplayer-Speedlists vorgestellt - Ränge, Belohnungen & REP



  • Electronic Arts und Ghost Games nennen Infos zum Mehrspieler-Modus von Need for Speed Payback. In einem aktuellen Blog-Eintrag gehen sie detailliert auf die Neuerungen ein. Auch in diesem Jahr sind die Speedlists wieder mit an Bord. Allerdings versprechen die Entwickler zahlreiche Änderungen. Dazu zählt die Event-Abstimmung. Spieler erhalten in NFS Payback die Möglichkeit, über das nächste Event einer Speedlist abzustimmen. Damit können sie mitbestimmen, wie es weitergeht. Spieler in der unteren Tabellenhälfte erhalten dabei mehr Stimmen als diejenigen in der oberen Hälfte.

    Bevor ihr euch bei Need for Speed Payback ins Rennen stürzt, steht ihr zunächst vor der Entscheidung, welche Wagen ihr in euer Loadout aufnehmt. "Ihr müsst jeweils einen Racer- und Offroad-Wagen auswählen, mit denen ihr in der Speedlist antreten wollt. Anschließend werdet ihr in einer Multiplayer-Sitzung mit anderen Spielern zusammengebracht, deren Wagen eine ähnliche Leistungsstufe besitzen wie eure", schreiben die Entwickler. Solltet ihr euch für die Ranglisten-Option entscheiden, wird bei der Spielersuche außerdem eure Fähigkeitenbewertung als zusätzliches Kriterium herangezogen. Ihr steigt im Rang auf, wenn ihr Events gewinnt. Allerdings könnt ihr auch wieder absteigen.
    Weiterlesen...


Anmelden zum Antworten