Spielmechanik und -steuerung



  • Bald ist es soweit, Marvel vs. Capcom: Infinite kommt raus und ich bin schon sehr gespannt auf das Game. Als Vorbereitung möchte ich hier mal die Besonderheiten der neuen und innovativen Spielmechanik in MvCI beschreiben, das auch den speziellen Reiz an MvCI ausmacht.

    Grundkonzept

    Man spielt Marvel vs. Capcom: Infinite mit zwei Characteren abwechselnd, statt wie in anderen Kampfspielen mit einem Character. Für die Spielserie Marvel vs. Capcom ist es an sich nichts neues, auch die ersten drei Spiele der Serie, nämlich X-Men vs. Street Fighter, Marvel Super Heroes vs. Street Fighter und Marvel vs. Capcom: Clash of Super Heroes, hatten ein zwei gegen zwei Kampfsystem. Seit Marvel vs. Capcom 2: New Age of Heroes hat die Serie Teams mit jeweils drei Characteren pro Team, also in Marvel vs. Capcom 3: Fate of Two Worlds und Ultimate Marvel vs. Capcom 3. Somit kehrt MvCI in gewisser Weise zu den Uhrsprüngen der Serie aber auf eine neue Art.

    In bisherigen Spielen der Serie konnte man zwischen den Characteren wechseln oder ein Assist ausführen. Bei dem Assist handelt es sich um einen speziellen Move, den man vor dem Kampf für jeden der zwei bzw. drei Charactere festlegt und während dem Kampf ist auch nur dieser Move in einem Combo nutzbar.

    Bei MvCI hat man das System stark verändert und man kann jetzt jederzeit, also auch während einem Combo und sogar während man mit einem Combo geschlagen wird, zu seinem zweitem Character wechseln und beliebige Moves ausführen und auch das Combo des Gegners unterbrechen. Dadurch entsteht eine Ganz neue Dimension an Möglichkeiten, die Charactere können so sich die Schwächen gegenseitig kompensieren und die Stärken weiter unterstützen. Zusätzlich hat man 6 mögliche Ausprägungen eines Teams, die man mit einem der 6 Infinity Steinen vor dem Kampf festlegt.

    Um ein Vergleich zu geben, in Street Fighter V und Mortal Kombat X hat man aktuell ca. 30 Charactere, die sind aber so wie sie sind. In MKX kann man pro Character noch 3 Ausprägungen vor dem Kampf wählen, was die Anzahl der Charactere quasi auf 90 hoch hebt. Bei MvCI hat man auch 30 Charactere, aber durch die möglichen Teamkombinationen und die 6 Infinity Steine sind es über 2500 mögliche Teamkonfigurationen. Man hat so viel mehr Möglichkeiten das Team an die eigenen Stärken und Schwächen anzupassen, so sollte jetzt jeder für sich ein gutes Team finden können. Bei anderen Kampfspielen muss man viele Kompromisse machen, z.B. man spielt oft den Character den man wirklich mag nur selten, weil er irgend ein wichtiges Move hat, dann man gar nicht leiden kann es aber nutzen müsste.

    Steuerung

    Das Spiel wird mit vier Knöpfen gesteuert, man hat also leichten schlag mit der Hand LP und Fuß LK
    und schweren Schlag mit Hand HP und Fuß HK. Zusätzlich nutzt man einen Knopf für den aktiven Charcterwechsel SWITCH und für einen Characterwechsel während man ein Combo vom Gegner kassiert, also ein Counter Switch, den man mit selben Knopf ausführt. Der Counter Switch ist neu und verbraucht zwei volle Meter, man kann ihn also nicht oft benutzen.

    Diese Vierknopfsteuerung ist ähnlich der Steuerung in Tekken und in MKX, da benutzt man auch vier Knöpfe für den Kampf und ein oder zwei Zusätzliche für spezielle Dinge. Bei Street Fighter hingegen hat man Sechsknopfsteuerung und die zusätzlichen Dinge macht man mit komplexeren Knopfkombinationen.

    In MvCI gibt es eine Reihe an Moves, die jeder Character in ähnlicher Form auf dem selben Knopf haben. Das vereinfacht den Characterwechsel deutlich, da man bestimmte Moves einfach bei jedem Character hat, auch wenn die Moveparameter immer unterschiedlich sind. Zu diesen Moves gehören:

    • down+HP um den Gegner hoch zu schlagen und mit ihm jonglieren zu können.

    • LP (wiederholt drücken) um ein Standard-Combo auszuführen

    • HP+HK um Super-Combo zu starten

    • LP+HP um einen Dash auszuführen, wenn man dabei back drückt, dann ist es ein Backdash, der Dash ist aber auch mit Doppelklick links oder rechts ausführbar

    • left/right+HP um den Gegner in die entsprechende Richtung zu werfen

    • down up um einen Super Jump auszuführen, in dem mach auch noch mal mit up springen kann bzw. den Sprung vorzeitig mit down beenden kann, mit left/right Tasten kann man auch die Sprungrichtung angeben

    • LP+LK oder HP+HK um Advancing Guard auszuführen, das ist wie normales Block, nur der Gegner wird weit weg geschleudert

    Zusätzlich muss man anmerken, dass die Sprünge in MvC enorm wichtig sind, da man auf dem Boden immer Hoch bzw. niedrig blocken muss, je nach dem Schlag den man blockt. In der Luft aber gilt der Block global, man unterscheidet nicht zwischen oben oder unten, wodurch man in der Luft sich leichter schützen kann als auf dem Boden. Jeder Character hat auch ein characterspezifisches Move, mit dem man einen umgefallenen Gegner in die Luft zum Jonglieren schleudern kann.

    Die Infinity Stein Steuerung ist ein eigenes System das vom gewähltem Stein abhängt und nicht von den Characteren. Dabei hat man einen zusätzlichen Knopf, der den Infinity Surge SURGE. Wenn man diesen Knopf drückt, kommt ein Steinspezifischer Move raus, bei dem Drücken von SURGE+SWITCH erhält man einen sogenannten Infinity Storm, das ist ein spezieller Effekt des gewählten Steins, z.B. Soul Stone kann den gefallenen Teamkameraden wieder zum Leben erwecken und Space Stone schließt den Gegner in einen Kasten ein, aus dem er sich nicht heraus bewegen kann. Was auch interessant ist, wenn der Infinity Storm gerade aktiv ist, kann man SURGE+SWITCH noch mal drücken und es wird ein Level 3 Hyper Combo ausgeführt, ohne Meter zu verbrauchen, der Infinity Storm endet aber sofort.

    Alles in allem ist die Steuerung vergleichsweise einfach und über alle Charactere sehr konsistent, was auch Anfängern den Spieleinstieg deutlich erleichtern kann. Vierknopfsteuerung ist auch für viele viel angenehmer als Sechsknopfsteuerung, vor allem für ungeübte oder casual Spieler.

    Mehr Infos gibt es hier:

    Zusätzlich läuft am 8. und 9. September das Falcon Arena Turnier bei dem man zwar Street Fighter V spielen wird, aber es wir auch ein neben Turnier mit Marvel vs. Capcom: Infinite geben. Der Stream läuft hier: https://www.twitch.tv/falcon_arena

    Und hier ist kleines Video dazu:


Anmelden zum Antworten