Genaue Informationen zur Season 3



  • Das neue Update zu RB6 Season 3 aus Jahr 2 wird am 5. September eintreffen und auf PS4 eine größe von 15 GB haben.
    Darin enthalten sind neben der neuen Hong Kong-Map "Freizeitpark" und den drei Operatoren "Ela", "Lesion" und "Ying" auch die Überarbeitung der ersten alten Map "Kafe Dostoyevsky" und den großteil der letzen Fixes und anpassungen aus Operation Health.
    Hier gibt es noch ein paar echte knüller, die das Spiel sehr stark verbessern werden:

    • eigene Map-Rotation für Ranked games. Hier wird leider die neue Map nicht enthalten sein, wer die Spielen möchte muss Casual spielen. Sie wollen aber, dass sich sich alle Spieler erst an die neue Map gewöhnen können und diese lernen können, bevor es damit in Ranked geht. Isgesamt sind in der Ranked Playlist auch nur 9 Maps, so dass man sich auf diese Konzentrieren kann um dafür Strategien zu entwikeln. Die Maps Rotieren dann in der nächsten Season.
    • verbessertes Beleuchtungssystem, womit vor allem das schauen durch kleine Löcher verbessert wird.
    • Neue Server mit verbesserter Tick-Rate (die ersten davon werden mit der Season gelaunched).
    • Serverseitige Rauchgranaten! Das ist ein riesen Deal. Wer RB6 kennt, weiß dass die Rauchgranaten nicht so funktionieren wie man erwartet. Läuft man durch sieht man zwar gar nix, man kann aber teilweise durch den Rauch durchschauen. Die Raugranaten wurden bisher Clientseitig berechnet, d.h. sie waren nicht bei jedem gleich. Das wird jetzt geändert und glaichzeitig die Opazität stark erhöht. Das macht die sehr viel stärker.
    • Keine ACOG mehr für schnelle Verteidiger! Ubisoft möchte nicht das Spawn-Killing verbieten, meint aber, das müsse mit höherem Risiko verbunden sein. Daher werden den schnellen Chars wie Bandit und Jäger die ACOGs weggenommen, da es mit ihnen zu leicht ist schnell von Fenster von Fenster zu kommen und wieder zurück. Lediglich Doc und Rook dürfen das ACOG behalten.
    • Zwei Dronen gleichzeitig! Bisher war es so, wenn man als Angreifer seine zweite Drone verwendet hat wurde die erste automatisch zerstört. Dies wird nicht mehr der Fall sein. Damit wird es noch viel interessanter seine erste Drone am leben zu erhalten und die Dronen so zu verteilen, dass man einen Guten überblick über das ganze Gebiet bekommt.
    • Hibana Charges können jetzt mit dem Bandit-Trick zerstört werden
    • Stacheldraht wird generft da er aktuell viel zu stark ist.

    und, und, und...
    wer die restlichen Anpassungen und Bugfixes genau wissen möchte kann das hier nachlesen:

    https://rainbow6.ubisoft.com/siege/en-us/updates/bloodorchid/index.aspx


Anmelden zum Antworten