Playstation 4: Firmware 5.0 - Viele Details



  • Besitzer einer PS4 und PS4 Pro warten schon auf den Release der neuen Firmware 5.0, doch bisher gibt es noch keine offiziellen Informationen hierzu. Allerdings tauchten jetzt ein paar Details auf.
    So wird beispielsweise eine Funktion eingeführt, welche es euch erlaubt - zumindest auf einer PS4 Pro - Twitch-Streaming mit einer Auflösung von 1080p bei 60 fps zu nutzen. Momentan heißt es aber, die reguläre PS4 sei nicht leistungsstark genug hierfür, weswegen das Feature der PS4 Pro vorbehalten sein könnte.
    Zudem wird es möglich sein, jedem PSN-Account zu folgen, so, wie das bereits bei der Xbox One im eigenen System möglich ist. Hierzu gehören dann auch die nicht verifizierten Accounts. Allerdings soll dies nicht eure Friendslist zumüllen. Sony möchte so erreichen, dass mehr Content zwischen den Nutzern ausgetauscht wird und es zu mehr Interaktionen zwischen den Spielern kommt. Es wird auch möglich sein, User zu blockieren.
    Ebenfalls neu sind weitere Einstellungsmöglichkeiten bei den Accounts. So ist es möglich, individuelle Rechte für Accounts von Kindern festzulegen. Und Accounts von Erwachsenen können die Konten der Kinder verwalten und als eine Art "Wächter" fungieren. Die Konten können sogar über eine neue Web-App verwaltet werden.
    Benachrichtigungen werdet ihr mit Version 5.0 auch im Quick Menü sehen und müsst nicht extra zum Home-Screen zurückkehren. Zudem sollen noch weitere Kleinigkeiten wie Push-Benachrichtigungen bei Events, Kommentare von Zuschauern auf dem Screen im VR-Modus, und Unterstützung für weitere Sprachen hinzu kommen.

    Quelle: Eurogamer



  • Ich habe eine Menge von Beta Codes bekommen (für verschiedene Accounts, 3 pro Account), braucht jemand einen Code?


Anmelden zum Antworten