PS Plus: Teurer ab Ende August - Preise steigen



  • Sony erhöht zum 31. August 2017 die Preise von PlayStation Plus. In einer an die Mitglieder des Online-Dienstes verschickten Rundmail nennt der PS4-Hersteller die künftigen Kosten für die drei verschiedenen Abo-Varianten. Eine Jahresmitgliedschaft bei PlayStation Plus kostet fortan 59,99 Euro. Zuvor kostete das Jahresabo 49,99 Euro - also zehn Euro weniger. Bei einer vierteljährlichen Abrechnung ändert sich der Preis von 19,99 Euro auf 24,99 Euro. Auch das Monatsabo wird teurer. Der Preis erhöht sich von 6,99 Euro auf 7,99 Euro.

    In der E-Mail an registrierte PS-Plus-Kunden teilt Sony mit: "Ab 31. August 2017, 00:01 (BST) ändern sich die Preise für die PlayStation-Plus-Mitgliedschaft. Da du eine bestehende Mitgliedschaft hast, bedeutet das für dich, dass alle Abonnementgebühren, die am oder nach dem 31. August 2017 fällig sind, zum neuen Preis abgebucht werden." Bis zum 31. August bleibt noch Zeit, um ein Abonnement zum aktuellen Preis zu erwerben. Jetzt abgeschlossene Abos werden eurer aktuellen Mitgliedschaft hinzugefügt.

    Wer nicht will, dass sich seine Mitgliedschaft bei PlayStation Plus automatisch verlängert, kann die entsprechende Option in den Kontoeinstellungen ändern. "Dazu musst du in deinen Kontoeinstellungen mindestens 48 Stunden vor der nächsten Zahlung, die am oder nach dem 31. August 2017 fällig ist, die Option 'automatische Verlängerung' deaktivieren", teilt Sony mit. Bereits vor einem Jahr hatte Sony die Preise von PS Plus in den USA und Kanada erhöht.

    PS Plus wird teurer: So viel kostet die Mitgliedschaft ab dem 31. August 2017

    • Bei einer jährlichen Abrechnung ändert sich der Preis von 49,99 Euro zu 59,99 Euro.
    • Bei einer vierteljährlichen Abrechnung ändert sich der Preis von 19,99 Euro zu 24,99 Euro.
    • Bei einer monatlichen Abrechnung ändert sich der Preis von 6,99 Euro zu 7,99 Euro.

    PlayStation Plus gestaltete sich auf PlayStation 3 noch als eine Art Bonus. Wer hingegen auf PS4 online und somit gegen andere Spieler zocken will, benötigt in der Regel eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei PlayStation Plus.



  • da ist es ne Überlegung wert, jetzt für 2 Jahre einfach zu verlängern^^



  • Jo, meine verlängerung wird im Oktober wieder fällig, ich werd mir jetzt also auf jeden Fall mindestens ein Jahr im August holen...



  • Laut Gerüchten könnte sich ps+ stark ändern. So soll ps now integriert werden und das Angebot könnte zukünftig heissen: 2 Spiele, 2 ps now Spiele, 2 Filme



  • @Yugi3000 sagte in PS Plus: Teurer ab Ende August - Preise steigen:

    Laut Gerüchten könnte sich ps+ stark ändern. So soll ps now integriert werden und das Angebot könnte zukünftig heissen: 2 Spiele, 2 ps now Spiele, 2 Filme

    Soweit ich das sehe, ist in Japan das auch jetzt so geworden, nur das die PS Now schon seit einer ganzen Weile haben.


Anmelden zum Antworten