In der Prey-Demo verbotene Zonen betreten



  • Die Demo zum Actionspiel Prey, welche am 27. April für Xbox One und Playstation 4 erschienen ist, spielt eigentlich in einem relativ kleinen ersten Abschnitt der Raumstation Talos I.

    Doch kreative Spieler haben schon Möglichkeiten entdeckt, wie sie aus diesem Gebiet entkommen können. So ist es möglich, sich mit viel Geschick und Geduld in kleine Spalten hinter Objekten zu zwängen und auf diese Weise Schächte zu nutzen, die in andere Gebiete führen. Oder ihr müsst sehr genau mit der Armbrust zielen, um mit einem von gehärtetem Schaum abprallenden Bolzen einen Schalter zu aktivieren, der eigentlich in der Demo nicht aktiviert werden sollte. So gelangt ihr in Büroräume, die eigentlich für die Vollversion vorgesehen sind.

    Eine weitere Möglichkeit ist, die Gloo-Kanone zu nutzen, um auf dem gehärteten Schaum einen Aufzugschacht empor zu klettern. Es gibt also schon in der Demo zu Prey jede Menge Geheimnisse zu finden - manche beabsichtigt, andere allerdings wie man sieht auch nicht.
    Quelle: pcgames.de


Anmelden zum Antworten