Wohl kein Season Pass für StrarWars Battlefront 2 und Lokal-Koop nur auf Konsole



  • Gibt es für Star Wars: Battlefront 2 wieder einen Season Pass? Diese relativ simple Frage stellte die Redaktion des US-Magazins Mashable dem Creative Director Bernd Diemer. Und der hatte eigentlich eine klare Antwort: "Es gibt keinen Season Pass". Diemer zufolge hätte man diese Entscheidung nach den Erfahrungen mit dem letzten Battlefront getroffen. Es sei einfach keine gute Idee, Zusatzinhalte hinter Bezahlschranken zu packen und damit die Spielerschaft in immer kleinere Gruppen zu spalten - schließlich hätte früher oder später nicht mehr jeder Spieler Zugriff auf alle Karten und Spielmodi. "Ich kann noch nichts zu den Einzelheiten sagen, aber wir planen eine andere Lösung, die euch länger zum Spielen motivieren soll, ohne dabei die Community zu spalten", so Diemer.

    Nun zum großen "Aber": Dem Mashable-Artikel zufolge meldete sich kurz nach dem Interview mit Bernd Diemer die EA-Presseabteilung bei der Redaktion und bat darum, nicht von einem definitiven Verzicht auf einen Season Pass zu schreiben - es sei nämlich noch unklar, ob eine derartige Aussage zutreffe. Im Statement heißt es: "Wir können noch keine finalen Pläne für den Live-Betrieb vorstellen - wir möchten aber klarstellen, dass wir das Feedback der Battlefront-Community laut und deutlich vernommen haben."

    Wie bereits der Vorgänger wird auch im zweiten Teil wieder ein Koop-Modus zur Verfügung stehen, der nicht nur offline sondern auch an einem Bildschirm via Splitscreen gespielt werden kann. Wie die Internetseite GameInformer nun in Erfahrung gebracht hat, wird es diese Funktion allerdings nur in der Konsolen-Fassung von Star Wars Battlefront 2 geben.


Anmelden zum Antworten