Street Fighter V eine Woche gratis auf Steam. Änderungen für Season 2



  • Um einige "Capcom Fighters Network Online Experience (CFN)"-Änderungen zu testen, wird Capcom das Beat 'em Up Street Fighter 5 eine Woche lang kostenlos zur Verfügung stellen.

    Vom 28. März bis zum 3. April sind auch alle Kämpfer des Spiels, inklusive des Newcomers Kolin freigeschaltet. Dazu gehören auch Balancing-Anpassungen für Season 2 des Spiels. Capcom möchte vor allem die Serverperformance des CFN verbessern und braucht hierfür einige wichtige Daten, welche der Test bereitstellen soll.

    Der Beta-Client ist ein separater Download, doch wer Street Fighter 5 auf dem PC bereits spielt, der kann seinen CFN-Nutzernamen sowie seinen Rang übernehmen. Neue Spieler müssen sich zunächst einen CFN-Account anlegen. Alles, was ihr euch während des Tests erspielt, wird anschließend wieder gelöscht. Nichts kann ins reguläre Spiel übernommen werden. Nach dem Test wird Capcom das Feedback der Tester umsetzen und wenig später ein Update für die PC- und PS4-Version des Beat 'em Ups veröffentlichen.

    Die kostenlose Beta von Street Fighter 5 steht nur PC-Spielern zur Verfügung und wird nur über Steam angeboten.

    Capcom hat außerdem einige Änderungen für die kommende Season 2 des Spiels bekannt gegeben. Die (englische) Liste lest ihr hier:

    -Matchmaking Improvements: For most players, it will take less time to find an opponent in online matches. Matchmaking logic will help players avoid being frequently matched with the same opponent.
    -Ranked and Casual Match Loading Times: There will be a shorter transition when going into a Ranked or Casual match.
    -Interactive Timeline: On the new CFN home menu, a live feed of Friends' activities will be presented on an interactive Timeline. Using the Timeline, players can immediately add a recent match to their Replay List, view a Fighter Profile, manage Friends, and adjust Timeline display settings.
    -Friend Management System: In addition to adding someone to Favorites, players can now blacklist players or add friends and follow them on CFN.
    -"Rage Quit" Penalty System: Special "rage quit" player profile icons will appear on profiles with frequent disconnections. Matchmaking logic will take into account online behavior and frequent disconnectors will be matched with similar opponents.
    -Training Mode - User Settings Saved: Training Mode settings will be saved and will carry over to the next time the mode is accessed.
    -Battle Lounge Country Flags: Country flags will appear in Battle Lounges, allowing players to locate competition in their region.
    -Country / League Based Rankings: Players will be able to filter leaderboards based on -Country or League.
    -In-Game Announcer Voice: The in-game announcer will provide players and opponents with stats using data pulled from the server.
    -Fighter Profile Stats: More detailed stats will be tracked and presented on Fighter Profiles.
    Quelle: PC Gamer



  • Die Änderungen, die in dieser Beta sind, scheinen ja unglaublich gut zu sein und es ist viel mehr als angekündigt war. Hier einige Dinge, die bisher herausgefunden wurden:




Anmelden zum Antworten