Ghost Recon: Wildlands - Veränderungen seit Beta



  • Jetzt gibt es die kompletten Patch Notes zum ersten Update, das umfangreicher ausgefallen ist, als ursprünglich von Ubisoft angekündigt.
    Zwischen dem Ende der Beta-Version und dem Day One-Patch wurde nämlich nicht nur die Spiel-Umwelt und das Wetter verbessert, sondern noch einiges mehr geleistet. Die kompletten Patch Notes sind in fünf Kategorien aufgeteilt.
    Insgesamt hat sich Ubisoft vor allem dem Gameplay, den Missionen, der Koop-Konnektivität und der Spieler-Erfahrung sowie der allgemeinen Stabilität gewidmet.
    Einige Fehler wurden korrigiert, die die Immersion zerstört oder den Spiel-Fortschritt behindert hatten. Auch das Online-Erlebnis sollte jetzt reibungsloser funktionieren und Gameplay-technisch wurde zum Beispiel das Vehikel-Handling überarbeitet. Auch manche Waffen sowie die Grafik haben einige Änderungen durchlaufen und insgesamt fixt der Patch natürlich haufenweise kleinere Bugs.


Anmelden zum Antworten